Willkommen im Hegering Selm!

Zweck eines Hegeringes ist die Förderung der freilebenden Tierwelt im Rahmen des Jagdrechts sowie des Naturschutzes, der Landschaftspflege, des Tierschutzes und des Umweltschutzes - hier vor Ort in Selm, natürlich inklusive der verschiedenen Ortsteile wie Bork und Cappenberg.

Der Hegering Selm in der Kreisjägerschaft Unna e.V. im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e. V. wurde im November 1911 gegründet und kann auf viele Jahrzehnte der aktiven Vereinsarbeit zurückblicken. Dabei hat sich der Name des Hegerings mehrmals geändert, ohne dabei grundlegend die Ausrichtung der Hegeringsarbeit zu beeinflussen. Nach 1945 firmierte der Hegering unter "Hegering und Jagdschutzverein für den Amtsbezirk Bork", "Hegering Selm", "Hegering Selm-Bork" und seit April 2002 wieder unter "Hegering Selm".

Neben der ordnungsgemäßen Wildbewirtschaftung, der Biotopflege, der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt durch die Rollende Waldschule und der Hundeausbildung wird auch das jagdliche Brauchtum groß geschrieben. Hervorzuheben sei die Jagdhornbläsergruppe unseres Hegerings, die bei vielen Gelegenheiten ihr Können unter Beweis stellt.

Die Hegeringsmitgliederinnen und -mitglieder treffen sich regelmässig zu einem Jägerstammtisch. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht oder Fachvorträgen der Gastredner gelauscht. Je nach Witterung und Jahreszeit wird zudem auch einmal monatlich ein Flintenschießtraining auf dem Schießstand "Zum Alten Feld" angeboten.

Möchten Sie mehr über unsere Aktivitäten erfahren? Wenden Sie sich doch an eines der Vorstandsmitglieder oder einen der Obleute mit besonderen Schwerpunktaufgaben.

Und nun ... viel Spaß beim Surfen!

Herunterladen: Satzung2010.pdf